boxingscene.com

„Our goal is to fight against Christina Hammer for the middleweight championship before the middle of next year, pure and simple,“ said Taffet. „We have had some wonderful discussions with Christina’s team. They are very bright, creative professionals…
http://www.boxingscene.com/

4kfilme

FlexBoxx – Erstes Fitnessprogramm mit Boxweltmeisterin auf UHD Blu-ray
Studio Hamburg veröffentlicht mit „FlexBoxx – powered by Christina Hammer“ ein Fitnessprogramm für Frauen auf 4K UHD Blu-ray. Das einstündige Workout erscheint am 16. Dezember 2016. Produzent AGETARE
http://4kfilme.de/flexboxx/

Süddeutsche Zeitung

Die Frau die das Boxen verändern will
„Ich möchte das Frauenboxen verändern, ich möchte es in die Mitte der Gesellschaft führen“, sagt Hammer. Harald Pia (AGETARE), ihr Manager, sagt: „Jede Trendsportart braucht ihre Galionsfigur.“
http://www.sueddeutsche.de/sport/boxen/

MDR

Hammer schlägt bei Petko ein
„Christina wird einen Acht-Runder bestreiten und für Oktober planen wir einen WM-Kampf,“ steckt Alexander Petkovic die Ziele ab. Dass die Modell-Athletin den Weg aus Magdeburg nach München gefunden hat, erklärt ihr Manager Harald Pia (AGETARE) so: „Wir haben die Veranstaltungen von Alex und Nadine Rasche verfolgt und gesehen, wie zielstrebig die beiden ihre Athleten nach vorne bringen. Da hat es keine Minute der Überlegung gebraucht, um das Angebot anzunehmen.“
http://www.boxen1.com/hammer/

MDR

Boxweltmeisterin Christina Hammer wird Model für das Unterwäschelabel ANITA. Reportage MDR mit Christina Hammer, Georg Weber-Unger GF ANITA und Harald Pia GF AGETARE.
http://www.mdr.de/sport/

IHK Bonn/Rhein-Sieg

IHK Bonn/Rhein-Sieg – „Digitale Impulse für das Exportgeschäft“
Der Erfahrungsbericht der internationalen Werbeagentur AGETARE rundet die Veranstaltung mit Einblicken aus Unternehmer-und Agentursicht ab.
http://www.ihk-bonn.de/info/

RP Online (Rheinische Post)

RP Online (Rheinische Post) – „Boxweltmeisterin Christina Hammer mit Starfriseur Omega Bullock auf der Beauty Life, Geschäft mit der Schönheit boomt“ – Idee und Organisation AGETARE.
http://www.rp-online.de/nrw/

PRINZ Magazin Köln

PRINZ Magazin Köln – „Die extravaganteste Ladys Night aller Zeiten“ – Idee und Veranstalter AGETARE.
http://prinz.de/koeln/artikel/116102/

EXPRESS Köln

EXPRESS – „Die Premiere der sündigsten Ladys Night aller Zeiten“ – Idee und Veranstalter AGETARE.
http://termine.express.de/veranstaltung/

ran.de ProSieben Sat.1

ran.de ProSieben Sat.1 – Spannendes Fotoshooting mit den Weltklasse-Boxern von SES
Umgesetzt bei SES Boxing / AGETARE Werbeagentur. Alle Bilder in der Rubrik Testimonials.
http://www.ran.de/boxen/

LIKE Magazin

„Feiern für Ärzte ohne Grenzen“
Große Benefizparty für Ärzte ohne Grenzen in Kameha Grand Hotel Bonn, Veranstalter AGETARE Werbeagentur
http://www.general-anzeiger-bonn.de/

LIKE Magazin

„Vodka mit Penis-Chili“
Bei über 5.000 Vodkasorten ist es der Werbeagentur AGETARE gelungen einen Vodka zu erfinden, dessen ungewöhnlicher Zusatz das Potential zur Legende besitzt.
http://www.like-online.de/

aboutdrinks

„Vodka Hot Feeling – Nur echt mit der Penis Chili“
Interview mit Harald Pia – Geschäftsführer AGETARE Werbeagentur und Vodka Hot Feeling GmbH
http://www.about-drinks.com/

RTL

Chicago am Rhein:
Ein Mann aus dem Milieu, bietet jetzt Stadtführungen der besonderen Art an. Idee und Konzept – AGETARE Werbeagentur
http://www.rtl-west.de/

WDR

Vom Zuhälter zum Stadtführer:
Die Kölner Zuhälterlegende „der lange Tünn“ führt durchs „Miljö“. Idee und Konzept – AGETARE Werbeagentur
http://www.wdr5.de/

The First Post

Topic: “You are more“ Musicproduction for Vatican by Agetare Werbeagentur
http://www.firstpost.com/topic/

Gloria TV

„You are more“ Musicproduction for VATIKAN by AGETARE Werbeagentur Bonn
http://de.gloria.tv/

Hannover Zeitung

“You are more“ – Werbeagentur AGETARE aus Bonn goes VATICAN
Zur Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II am 27.04.2014 hat die Werbeagentur AGETARE aus Bonn in Zusammenarbeit mit Radio Vatican ein außergewöhnliches Musikprojekt realisiert. http://www.hannover-zeitung.net/

The First Post

Agetare Werbeagentur sichert sich Werbeetat für 24 Städtetour
http://www.mittelstandcafe.de/agetare-werbeagentur-aus-bonn/

The First Post

Imagefilm für Consorzio Chianti Classico (Ausschnitte) by AGETARE Werbeagentur Bonn
http://www.firstpost.com/topic/

Westdeutsche Zeitung

„Zauber der Toscana – eine ästhetische Symbiose aus landschaftlichen Impressionen, mediterraner Lebenslust und südlichen Kochgenüssen. Unterstützt wird dieses Projekt vom Italienischen Institut für Außenhandel (ICE) und dem Consorzio Chianti Classico.“

Rheinische Post

„Vorbei sind die Zeiten, da Prominente aus dem TV-Studio heraus ihre Künste verbreiten ließen. Heute ist Authentizität angesagt. Zu diesem Zweck wird im Juli ein ganzer Filmtroß in die Toscana reisen.“

BILD

„Zwei Lastwagen voller Töpfe und ein Video-Filmteam fahren in die Toscana. Bilder aus der Toscana und Wein-Tips runden den Film ab.“

Süddeutsche Zeitung

„Wissen! Nicht meinen, glauben oder fühlen! Der Reiz liegt hier nicht in der schnellen Antwort, sondern in der Auseinandersetzung, in der persönlichen Konfrontation mit einem Thema, welches zur Wandlung, Erweiterung, zum Durchschauen lenkt. Es muss nicht die Quantenmechanik von Heisenberg sein, aber bessere Antworten…“  von Harald Pia – AGETARE

Homepage Stadt Landsberg am Lech

Homepage Stadt Landsberg am Lech – Kunst und Kultur
„Harald Pia geht völlig neue Wege, auf denen er das Publikum mit seinen Romanen konfrontiert. Aufgerissene Betondecken, Flammenzungen die in zehn Meter Höhe zu den Schlägen der Bässe durch den Raum leckten, ein Beat per Minute von 170, der den Herzschlag maßlos und fiebrig erhob, bis er weitergetragen wurde zu einer Masse ekstatisch zuckender Leiber, boten das Szenario für die Präsentation seines Debütromans „Das Glashaus“. Bis zu 5000 Menschen hörten seine Lesungen, erlebten die Präsentation und die Kraft seiner Sprache. Auch sein zweiter Roman „Die Apostelinnen“ wird in einer neuen Dimension präsentiert.“

Augsburger Allgemeine

„Die Worte die Pia wählt, sind eindringlich. Bilder werden aufgebaut, Stimmungen nachgezeichnet. Tief in die Seele der Frauen hineingeblickt, manchmal tiefer als man es sich wünscht.“